Full Service für Messebau und Ausstellungsbau

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Leistungsspektrum rund um Messe, Ausstellung und Veranstaltung.

Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und erhalten zuverlässigen und kompetenten Service.

Von der ersten Beratung bis zum erfolgreichen Abschluss stehen wir Ihnen in jeder Projektphase zur Seite –
mit dem Blick für Details und das große Ganze.

Spahn Messebau GmbH

Pfortenstraße 2
65207 Wiesbaden

Telefon +49 6122 7266495
Fax +49 6122 7266496
E-Mail info@spahn-messebau.de

Impressum – Rechtliche Hinweise

Herausgeber

Spahn Messebau GmbH

Pfortenstraße 2
65207 Wiesbaden
Telefon +49 (0) 61 22 • 72 66 495
Fax +49 (0) 61 22 • 72 66 496
E-Mail info@spahn-messebau.de

Geschäftsführer

Ulrike Friedrich-Uhrig
Markus Friedrich

USt-IdNr. DE113884353
AG Wiesbaden HRB 6692

Konzeption · Design · Realisation

idealduplex – design · web · media

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Firma Spahn Messebau GmbH keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Webseite einschließlich Gestaltung, Text und Programmierung unterliegen dem Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch den Herausgeber zulässig.

Informationen zum Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Spahn Messebau GmbH

Pfortenstraße 2
65207 Wiesbaden
Telefon +49 (0) 61 22 • 72 66 495
Fax +49 (0) 61 22 • 72 66 496
E-Mail info@spahn-messebau.de

Hoster der Website

Unsere Webseite wird bereitgestellt von:
Hetzner Online GmbH

Industriestr. 25
91710 Gunzenhausen
Deutschland

Website des Hosters: https://www.hetzner.de

Automatisch erhobene Daten

Beim Besuch der Website werden automatisch Daten in Protokolldateien des Server archiviert:

  • Art und ID der abgefragten Ressource
  • Ihre IP-Adressen
  • Zugriffszeitpunkt
  • Zugriffs-Status
  • Herkunft des Seitenaufrufes
  • Informationen zur Datenmenge
  • Dauer der Datenübertragung
  • Informationen über den Browser und das Betriebssystem

Die erhobenen Daten werden seitens des Hosters zum reibungslosen und sicheren Betrieb der Webseite genutzt.

Nähere Informationen zum Datenschutz des Hosters: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz

Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Über die Website besteht die Möglichkeit, und per E-Mail, Telefon und Fax zu kontaktieren. In diesem Zusammenhang werden personenbezogene Daten zum Zweck der Kommunikation verarbeitet. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten (z.B.: Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) werden nicht an Dritte weitergegeben.

Personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur zur Bearbeitung von Anfragen oder für die Erfüllung gemeinsamer Verträge (gem. Art. 6 (1) lit. b DSGVO) verarbeitet.

Sollte noch kein Vertrag zustande gekommen sein, so erklären Sie sich mit der Übermittlung von personenbezogenen Daten an uns mit deren Verarbeitung einverstanden (Rechtsgrundlage Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DSGVO). Eine entsprechende Einwilligung kann gemäß Art. 7 (3) DSGVO jederzeit widerrufen werden.

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihnen über Ihre Kontaktdaten Informationen zu weiteren Leistungen unsererseits zukommen zu lassen (Rechtsgrundlage berechtigtes Interesse gem. Art. 6 (1) lit. f DSGVO). Dem berechtigten Interesse („Direktwerbung“, „Angebotsoptimierung“ oder „Erhalt Wirtschaftlichkeit“) kann jederzeit im Zuge des Artikels 21 DSGVO widersprochen werden.

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Kommunikation erreicht wurde.

Benutzung von Google Web Fonts

Diese Website verwendet Schriften, die von Google Inc. bereitgestellt werden (Google Web Fonts). Beim Surfen auf unserer Website werden die entsprechenden Google Web Fonts im Seitenspeicher Ihres Browsers geladen und zur Darstellung genutzt.

Nähere Informationen bei Google: https://developers.google.com/fonts/faq und https://policies.google.com/privacy?hl=de

Geltendmachung von Rechten

Die Geltendmachung von Rechten kann mit Kontakt der verantwortlichen Stelle (siehe oben) wahrgenommen werden.

Es besteht das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Darüber hinaus besteht das Recht, die Berichtigung, Sperrung, Einschränkung oder Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sofern uns gegenüber in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten eingewilligt wurde, kann dies jederzeit widerrufen werden.

Daten, die im Rahmen eines Vertrags oder auf Grundlage einer Einwilligung zur Verfügung gestellt und die automatisiert verarbeitet wurden, können als Datensatz angefrodert werden.

Es besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Miet- und Zahlungsbedingungen

  1. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Vermieters erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.
  2. Das Mietgut wird nur für den vereinbarten Zweck und die vereinbarte Zeit zur Verfügung gestellt. Die Mietpreise gelten für die Dauer der Veranstaltung. Die genannten Preise sind Nettopreise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Kosten für die Anlieferung und Rückholung werden gesondert gerechnet.
  3. Vom Aussteller gewünschte Minderleistungen können im Quadratmeterpreis nicht berücksichtigt werden.
  4. Rechnungsbeträge sind sofort ohne Abzug zu bezahlen. Auslandszahlungen werden spesenfrei erbeten. Aufträge bis 5 Tage vor Messebeginn sind sofort zu bezahlen. Der Vermieter ist berechtigt für Mietgut, das während der Aufbauzeit oder während der Veranstaltung bestellt wird, einen Zuschlag von 30% zu berechnen.
  5. Die Anlieferung erfolgt 1 bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Lieferstörungen aufgrund höherer Gewalt, die die Lieferung erschweren oder unmöglich machen, hat der Vermieter auch bei fest vereinbarten Terminen nicht zu vertreten. Die Abholung des Mietguts erfolgt schnellstmöglich nach Veranstaltungsschluß. Für fehlendes oder beschädigtes Mietgut hat der Mieter neben dem vereinbarten Mietpreis aufzukommen. Die Haftung des Mieters beginnt mit der Anlieferung und endet mit der Abholung, jedoch spätestens 24 Stunden nach Veranstaltungsschluß.
  6. Der Vermieter behält sich vor, bei vergriffenen Gegenständen gleichwertigen Ersatz zu liefern.
  7. Der Rücktritt von einem Auftrag seitens des Mieters ist für Mobiliar und Teppichboden bis 8 Tage, für Messestände usw. bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei einem Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt wird dem Mieter der volle Preis berechnet.
  8. Gerichtsstand und Erfüllungsort, auch für das Mahnverfahren, ist Wiesbaden.